Home

  

11. Jänner 2018 - Ableben von EOV Johann Zetner

[gepostet am 13.01.2018 11:43]

Tief betroffen geben wir bekannt, dass unser langjähriger Feuerwehrkamerad EOV Johann Zetner am 11. Jänner 2018 im 76. Lebensjahr von uns gegangen ist.

Johann Zetner ist am 14. Jänner 1961 der Freiwilligen Feuerwehr Auersthal beigetreten. Durch sein hohes Engagement und seine Einsatzbereitschaft wurde er im Jahr 1969 bereits 8 Jahre später zum Leiter des Verwaltungsdienstes ernannt. Diese Funktion als Kommandomitglied der Feuerwehr Auersthal erfüllte er vorbildhaft bis ins Jahr 1991 und damit beachtliche 22 Jahre.

Neben zahlreichen absolvierten Kursen errang er schon sehr früh das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (im Jahr 1970 als fünfter Auersthaler) sowie das Funkleistungsabzeichen in Silber.

Aufgrund seines unermüdlichen Einsatzes für die Feuerwehr wurde er 1977 mit dem Verdienstzeichen des NÖ LFV  3. Klasse, sowie mit den Ehrenzeichen für 25, 40 und sogar 50 jährige Tätigkeit in der Feuerwehr ausgezeichnet. Im Feuerwehrwesen lag seine Leidenschaft auch bei den Wettkämpfen. So war er Mitglied als Bewerter bei den Bezirks- und Abschnittsbewerben sowie als Bewerter bei den NÖ Landesleistungsbewerben bis 2001 aktiv.

Johann war durch seine verlässliche und pflichtbewusste Art ein Vorbild für uns alle. Mit ihm verlieren wir einen treuen Kameraden und Freund.

Das Begräbnis findet am Samstag, den 20. Jänner 2018 um 10:00 in Auersthal statt. Treffpunkt für alle Feurwehrkameraden: Samstag, den 20. Jänner 2018, 09:00 Uhr im FF-Haus mit brauner Uniform und Kappe.

Die Parte kann unter dem untenstehenden Link heruntergeladen werden. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau Rosa und seiner gesamten Familie.


 mehr 

  

03. u 04. November 2017 - Feuerlöscher Überprüfung im Feuerwehrhaus Auersthal

[gepostet am 06.10.2017 14:19]

 

Information / Am Freitag dem 03. November  und Samstag dem 04. November 2017 findet die jährliche Feuerlöscherüberprüf-Aktion statt.

Die Feuerlöscher können am Freitag, dem 03. November zwischen 18:00 und 20:00 Uhr ins Feuerwehrhaus gebracht werden. Die Überprüfung erfolgt je nach Anzahl der zu überprüfenden Feuerlöscher Freitagabend und am Samstag, dem 04. November zwischen 08:00 und 12:00 Uhr.

Bitte nehmen sie sich die Zeit und lassen Sie Ihre Feuerlöscher wenn notwendig überprüfen, damit die Funktion im Ernstfall sichergestellt ist. 

 

 

 



  

26.06.2016 - Abschnittsfeuerwehrtag in Kollnbrunn

[gepostet am 28.06.2016 11:58]
 

Hohe Auszeichnungen gab es für mehrere unserer Mitglieder beim Abschnittsfeuerwehrtag in Kollnbrunn. OBM Andreas Bertholdwurde für die 25-Jährige Tätigkeit im Feuerwehrdienst vom Land Niederösterreich geehrt. EOLM Erwin Österreich erhielt gar die Auszeichnung für 50 Jahre im Feuerwehrwesen.

Am Samstag, dem 25. Juni haben ebenfalls in Kollnbrunn die traditionellen Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe stattgefunden. Beim Bewerb in Silber mit Alterspunkten konnte unsere Bewerbsgruppe Auersthal 2 den 3. Platz in Bronze sowie den 1. Platz in Silber erreichen! Weiters landete unsere junge Wettkampfgruppe in Bronze mit dem 6. Platz ebenfalls im vorderen Drittel.

herzliche Gratulation!

 



  

Jahresbericht 2015 - jetzt herunterladen

[gepostet am 13.03.2016 13:53]

Information / Nachdem wir die kürzlich stattgefundenen Feuerwehrwahlen im Abschnitt und Bezirk noch abgewartet haben, freuen wir Ihnen anbei unseren brandaktuellen Bericht präsentieren zu können. Die Druckversion ist in der letzten Woche an alle Auersthaler Haushalte zugestellt worden. Wir bedanken uns wie gewohnt besonders bei den treuen Inserenten, die eine solch hochwertige Publikation erst ermöglichen. Eine online Version steht ab sofort hier zum download bereit. 


 mehr 

  

26. Februar 2016 - ABI Peter Würrer als Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter wiedergewählt

[gepostet am 27.02.2016 01:23]

Information / Unser "Altkommandant" ABI Peter Würrer wurde am 26. Februar bei den Bezirks- und Abschnittswahlen der Feuerwehren in seiner Funktion als Stellvertretender Abschnittsfeuerwehrkommandant mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt und steht damit für weitere 5 Jahre nicht nur uns, sondern gemeinsam mit dem ebenfalls wiedergewähltem Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Reinhard Schuller den 26 Feuerwehren des Feuerwehrabschnitts Gänserndorf vor. Wir gratulieren ABI Peter Würrer zur Wiederwahl und bedanken uns für die Bereitschaft, dass er für diese hohe und wichtige Funktion weiterhin zur Verfügung steht!



  

15. Jänner 2016 - Neues Feuerwehrkommando gewählt

[gepostet am 17.01.2016 01:09]

Veranstaltung / Am 15. Jänner fand im Gasthaus Haferl in Auersthal die jährliche Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Auersthal statt. Besonders erfreulich war wieder, dass Kommandant ABI Peter Würrer neben den Mitgliedern der FF Auersthal auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen durfte. Darunter waren Bürgermeister Ing. Erich Hofer, mehrere Gemeinderäte, FKUR Pfarrer Karl Bock, die Diakone Gerhard Widhalm und FKUR Alex Thaller, Bezirkskommandantstellvertreter BR Robert Jobst, EBR Heinrich Koller. Besonders freut es uns, dass wir auch den ehemaligen Bezirkskommandanten ELFR Heinz Schwabl wie jedes Jahr in unserer Mitte begrüßen durften. Seitens der lokalen Ehrendienstgrade waren EABI Josef Reithofer Sen., EOBI Markus Berthold und ELM Viktor Berthold dabei.

Das Kommando gab den anwesenden Mitgliedern und Ehrengästen wie gewohnt einen umfassenden Überblick über die Tätigkeiten und Ereignisse im abgelaufenen Jahres.

Dieses Jahr ist ein Wahljahr bei den Feuerwehren, daher standen auch bei uns Neuwahlen auf dem Programm. Der amtierende Kommandant ABI Peter Würrer und der 2. Feuerwehrkommandant Stellvertreter OBI Gerhard Reithofer traten bei den Wahlen nicht mehr an, daher kam es zu einem geplanten Führungswechsel bei der Feuerwehr Auersthal. Zum Feuerwehrkommandanten wurde der bisherige Stellvertretende Leiter des Verwaltungsdienstes V Wolfgang Matzner gewählt. Als Feuerwehrkommandant Stellvertreter wurde OBI Wolfgang Aichinger in seiner Funktion bestätigt. Auch der bisherige Leiter des Verwaltungsdienstes OV Thomas Hinnerth steht weiterhin zur Verfügung und komplettiert auch in der neuen Funktionsperiode des Feuerwehrkommando. 

Das neue Kommando, Bürgermeister Ing. Erich Hofer und die Mitglieder dankten ABI Peter Würrer und OBI Gerhard Reithofer mit Standing Ovations für Ihre Verdienste um die Freiwillige Feuerwehr Auersthal. Beide wünschten dem neun Kommando alles Gute und versicherten, dass sie bei Bedarf jederzeit auch weiterhin unterstützend zur Verfügung stehen.



  

06. Jänner 2016 - Ableben EHLM Franz Schachinger

[gepostet am 11.01.2016 21:53]

Tief betroffen geben wir bekannt, dass unser langjähriger Feuerwehrkamerad EHLM Franz Schachinger am 06. Jänner 2016 im 75. Lebensjahr von uns gegangen ist.

Franz Schachinger war in den Jahren 1960 – 1969 Mitglied der FF-Bockfließ und ist am 01. April 1969 der Freiwilligen Feuerwehr Auersthal beigetreten. Durch sein hohes Engagement und seine Einsatzbereitschaft wurde er im Jahr 1972 in den Ausschuss gewählt. Zwischen den Jahren 1986 und 2001 hatte er die Funktion des Zugs- und Gruppenkommandanten inne.

Neben zahlreichen absolvierten Kursen errang er schon sehr früh das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (im Jahr 1973 als fünfter Auersthaler), sowie im Jahr 1984 als erster Auersthaler Feuerwehrmann das Funkleistungsabzeichen in Gold.

Aufgrund seines unermüdlichen Einsatzes für die Feuerwehr wurde er mit dem Verdienstzeichen des NÖ LFV  3. Klasse, sowie mit dem Ehrenzeichen für 25, 40 bzw. 50 jährige Tätigkeit in der Feuerwehr ausgezeichnet. Im Feuerwehrwesen lag seine Leidenschaft neben dem Funk auch bei den Wettkämpfen. So war er jahrelanges Mitglied als Bewerter beim Funkleistungsabzeichen bis 1999, den Bezirks- und Abschnittsbewerben bis 2007 sowie als Bewerter bei den NÖ Landesleistungsbewerben bis 2004

Franz war durch seine verlässliche und pflichtbewusste Art ein Vorbild für uns alle. Mit ihm verlieren wir einen treuen Kameraden und Freund.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau Poldi und seiner gesamten Familie.

Das Begräbnis findet am Samstag, den 16. Jänner 2016 um 14:00 in Auersthal statt. Treffpunkt für alle Feurwehrkameraden: Samstag, den 16. Jänner 2016, 13:15 Uhr im FF-Haus mit brauner Uniform und Kappe.



  

Feuerlöscher Überprüfung 2015 - 02./03. Oktober

[gepostet am 01.10.2015 00:57]

Information / Am kommenden Freitag und Samstag findet die jährliche Feuerlöscherüberprüf-Aktion statt. Die Feuerlöscher können am Freitag, den 02. Oktiber zwischen 18:00 und 20:00 im Feuerwehrhaus angelifert werden. Die Überprüfung erfolgt am Samtag, den 03. Oktober zwischen 08:00 und 12:00. Bitte nehmen sie sich die Zeit und lassen Sie Ihre Feuerlöscher wenn notwendig überprüfen, damit die Funktion im Ernstfall sichergestellt ist. 



  

OLM Erwin Österreicher ist 65

[gepostet am 29.09.2015 18:34]

Das Kommando sowie die Kameraden der FF Auersthal gratulieren unserem OLM Erwin Österreicher ganz herzlich zum 65. Geburtstag. Erwin ist seit dem Jahr 1966 aktives Mitglied der örtlichen Feuerwehr und widmete somit den Großteil seiner Freizeit der Feuerwehr und hier insbesondere den Leistungsbewerben. Ob als Trainer der jungen Gruppe oder als "blauer Führer" in der Altersgruppe ließ sich Erwin sein etwas höheres Alter keineswegs anmerken. Wir wünschen hiermit nochmals Alles Gute und Gesundheit!



  

3. - 5. Juli 2015 - LFLB Mank

[gepostet am 06.07.2015 21:20]

Information / Von 3. - 5. Juli fanden die diesjährigen NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Mank statt. Unsere Mitglieder Amin Bensahili, Lukas Hoppel, Nico Krenn, Döllinger Lorenz und Simon Pammer konnten bei den Bewerben erstmals das Feuerwehrleistungsabzeichen in der Stufe Silber erringen.

Wie schon viele Jahre fungierten unsere beiden Mitglieder Christian Strobich und Andreas Berthold als Bewerter beim Landesbewerb.

 



  

28. Juni 2015 - Hohe Auszeichnungen für unsere Mitglieder beim Abschnittsfeuerwehrtag in Strasshof

[gepostet am 30.06.2015 13:02]

Hohe Auszeichnungen gab es für mehrere unserer Mitglieder beim Abschnittsfeuerwehrtag in Strasshof. Unser Kommandant Peter Würrer wurde für die 40-Jährige Tätigkeit im Feuerwehrdienst vom Land Niederösterreich geehrt. Unserem Kommandant Stellvertreter Wolfgang Aichinger wurde das Verdienstzeichen 2. Klasse des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbands verliehen und Andreas Berthold wurde für seinen langjährigen Einsatz als Ausbildner mit dem Ausbilderverdienstabzeichen in Bronze geehert.

Am Samstag, dem 27. Juni haben ebenfalls in Strasshof die traditionellen Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe stattgefunden. Beim Bewerb in Silber mit Alterspunkten konnte unsere Bewerbsgruppe Auersthal 2 um unseren Erwin Österreicher den hervorragenden 2. Platz erreichen! Weiters wurden unsere 3 Feuerwehrjugendmitglieder für das erstmalige absolvieren des Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold vor den versammelten Mitgliedern des gesamten Feuerwehrabschnitts nochmal gebührend geehrt. 

herzliche Gratulation!



  

20. Oktober 2014 - Ehrung für Bosnien Auslandseinsatz

[gepostet am 21.10.2014 00:32]

Am 20. Oktober 2014 wurden unsere fünf Mitglieder, die im Mai im Zuge der Hochwasserkatastrophe am Balkan in Bosnien im Auslandseinsatz standen vom Bundesfeuerwehrverband und dem Innenministerium im Rahmen eines Festakts in Tulln geehrt.

Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und Landesrat Dr. Stephan Pernkopf überreichten den eingesetzten Feuerwehrmitglieder sichtbare Auszeichnungen und dankten für deren Einsatz in Bosnien.


 mehr 

  

23. August 2014 - Hochzeit Nicole und Martin

[gepostet am 23.08.2014 00:03]
Unter unseren Mitgliedern ist das Heiratsfieber ausgebrochen. Am 23. August 2014 schlossen Nicole und Martin Vogl in der Auersthaler Pfarrkirche den Bund der Ehe. Die Feuerwehr Auersthal gratulierte dem Brautbar recht herzlich. Alles gute für die gemeinsame Zukunft!

  

09. August 2014 - Hochzeit Bettina und Martin

[gepostet am 18.08.2014 14:52]
Am 09. August 2014 gaben sich unser frisch gebackener Zeugmeister Martin Glasl und seine Bettina in der Auersthaler Pfarrkirche das Jawort. Die Feuerwehr Auersthal - allen voran das ganze Kommando - ließ es sich nicht nehmen den beiden gebührend zu gratulieren. Wir wünschen auch auf diesem Wege nochmal alles Gute!

  

17. Juni 2014 - Vorstellung neues Mannschaftstransportfahrzeug

[gepostet am 17.06.2014 22:55]
Fahrzeuge / Unser neues Mannschaftstransportfahrzeug ist seit der Fahrzeugweihe am 04. Mai offiziell in Dienst gestellt und hat auch schon einige Einsätze absolviert. Im Bereich Fahrzeuge findet sich jetzt eine umfangreiche Vorstellung von unserem Neuzugang.
 mehr 

  

12.03.2014 - EABI Josef Reithofer ist 75

[gepostet am 12.03.2014 11:40]

Information / Vergangene Woche feierte unser "Altkommandant" EABI Josef Reithofer seinen 75. Geburtstag.

Josef Reithofer trat am 04.02.1959 der Feuerwehr in Auersthal bei und prägte mit seinem Einsatz bzw. seiner fachlichen Kompetenz fortan das Wesen der Feuerwehr in Auersthal. Zudem wurde sein Wissen auf Abschnitts-, sowie Bezirksebene geschätzt und er konnte auch hier die Entwicklung der Feuerwehr maßgeblich voran treiben.

Neben dem Leistungsabzeichung in Silber bzw. Gold wurden Josef Reithofer zudem zahlreiche Ehren- und Verdienstzeichen verliehen. (Link unten)

Als Kommandant der Feuerwehr Auersthal hatte sein Wort stets Gewicht und er hat mit seiner Einstellung einen wesentlichen Teil dazu beigetragen, dass die Feuerwehr Auersthal ein hohes Ansehen auf Abschnitts-, Bezirks- sowie Landesebene genießt.

Auch nach seiner Überstellung in die Reserve konnte man innerhalb der Feuerwehr Auersthal stets auf seine Unterstüzung sowie Mitarbeit bei den diversen Veranstaltungen zählen. Zudem kann man davon ausgehen, dass er bei Sirenenalarmierungen immer noch im Feuerwehrhaus anwesend ist, um nachzusehen ob alles in Orndung ist. Josef Reithofer trägt trotz seiner 75 Jahre immer noch seinen Teil zu einer gut organisierten Feuerwehr bei.

Eine Abordnung der Feuerwehr Auersthal unter der Leitung von ABI Peter Würrer gratulierte Josef Reithofer zu seinem Jubeltag und überbrachte als Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung ein kleines Geschenk.


 mehr 

  

03. März 2014 - Neues Mannschaftstransportfahrzeug eingetroffen

[gepostet am 04.03.2014 23:02]
Information / Früher als erwartet wurde gestern unser neues Mannschaftstransportfahrzeug ausgeliefert und nach Auersthal überstellt. Bürgermeister Erich Hofer ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen den Neuzugang im Auersthaler Feuerwehrhaus persönlich willkommen zu heißen. 

Der fabriksneue Renault Master Kombi wurde von der Fa. Lauer in Gänserndorf quasi in Rekordzeit geliefert. Für die nächsten Wochen wurde dem Serien-Fahrzeug von der mit der Beschaffung betrauten Arbeitsgruppe noch ein umfassendes Umbauprogramm auferlegt, um es für den geplanten Einsatz fit zu machen. Neben Lackier- und Beschriftungsarbeiten werden die feuerwehrtechnischen Um- und Einbauten sowie zahlreiche Anpassungen vorgenommen.

  

Jahresbericht 2013 - jetzt herunterladen

[gepostet am 09.02.2014 01:36]
Information / Wir freuen uns die 2013er Ausgabe unseres Jahresberichts präsentieren zu können. Die Druckversion ist in der letzten Woche an alle Auersthaler Haushalte zugestellt worden. Wir bedanken uns besonders bei den Inserenten, die eine solch hochwertige Publikation erst ermöglichen. Eine online Version steht hier zum download bereit:
 mehr 

  

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

[gepostet am 23.12.2013 20:22]

Die Feuerwehr Auersthal wünscht Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch in Jahr 2014.

Um auch den Sicherheitsaspekt ins Auge zu fassen, haben wir unter dem u.a. Link einige hilfreiche Tipps für die Weihnachtszeit bereitgestellt.


 mehr 

  

Banken unterstützen die Feuerwehrjugendausbildung

[gepostet am 04.09.2013 23:34]
Information / Tolle Unterstützung für die Auersthaler Feuerwehrjugend von den örtlichen Banken! Die Raiffeisenbank Auersthal hat unserer Feuerwehrjugend einen nagelneuen Beamer für die Ausbildung bereitgestellt. Das Gerät wurde im Rahmen des Feuerwehrfests von Geschäftsleiter Dir. Walter Schuster offiziell übergeben. 

Die Auersthaler Volksbank stellt die zugehörige Leinwand bereit und komplettiert damit die für die Ausbildung nötige Ausrüstung. Wir bedanken uns für die große Unterstützung bei den Institutionen!


  

30. Juni 2013 - NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Leopoldsdorf bei Litschau

[gepostet am 04.07.2013 11:49]

Information / Am 29. und 30. Juni fanden die diesjährigen NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Leopoldsdorf bei Litschau statt. Unser Mitglied Werner Hofer konnte bei den Bewerben gemeinsam mit seiner Bewerbsgruppe erstmals das Feuerwehrleistungsabzeichen in den Stufen Bronze und Silber erringen.

Wie schon viele Jahre fungierten unsere beiden Mitglieder Christian Strobich und Andreas Berthold als Bewerter beim Landesbewerb. Christian Strobich erhielt vom Landesfeuerwehrkommandanten am Bewerterabend für seine langjährige Tätigkeit als Bewerter das Bewerterverdienstabzeichen in Bronze überreicht.



  

22. und 23. Juni 2013 - Auersthaler Feuerwehrmitglieder ausgezeichnet

[gepostet am 26.06.2013 12:38]

Dörfles / Am 22. Juni fanden in Dörfles die jährlichen Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe statt. Die beiden Auersthaler Bewerbsgruppen konnten in den gesamt 4 Disziplinen mit insgesamt 3 Pokalen für einen 2., einen 3. und einen 4. Platz Punkten.

Am 23. Juni wurde dann traditionsgemäß am Folgetag nach dem Bewerb der Abschnittsfeuerwehrtag abgehalten. Im Rahmen der Veranstaltung bei der zahlreiche Bürgermeister und hohe Vertreter aus der Politik anwesend sind wurden mehrere Auersthaler Mitglieder ausgezeichnet.

Für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit um das Feuerwehr- und Rettungswesen wurden unsere Mitglieder Reinhard Hager-Albrech, Kurt Schachinger, Robert Fellner, Michael Schmidt und Herbert Zetner ausgezeichnet. Das Verdientszeichen für 40 Jahre im Feuerwehr und Rettungsdienst erhielt Ing. Martin Vogl Sen. von Rene Lobner in Vertretung des Landeshauptmanns verliehen. 

Bürgermeister Ing. Erich Hofer wohnte dem Abschnittsfeuerwehrtag bei und bedankte sich bei den ausgezeichneten für Ihren langjährigen Einsatz im Dienste der Allgemeinheit.


 mehr 

  

06. April 2013 - Neues Feuerwehrkommando gewählt

[gepostet am 06.04.2013 22:18]

Information / Die Freiwillige Feuerwehr Auersthal hat ein neues Feuerwehrkommando gewählt. Altkommandant ABI Peter Würrer kehrt an die Spitze der Feuerwehr zurück. Durch seine Funktion im Abschnittsfeuerwehrkommando steht ihm nun neben dem bisherigen Kommandant-Stellvertreter BI Wolfgang Aichinger zusätzlich mit BI Gerhard Reithofer auch ein 2. Kommandant-Stellvertreter zur Seite. Leiter des Verwaltungsdienstes bleibt V Thomas Hinnerth.

Bürgermeister Ing. Erich Hofer und das neue Kommando bedanken sich beim scheidenden Kommandanten Markus Weinhofer für die wichtigen Entscheidungen, die in seiner Amtszeit getroffen wurden. Die Gründung der mittlerweile 17 Mitglieder zählenden Feuerwehrjugend, die Öffnung der Feuerwehr für Frauen und die Einführung des Blaulichttages sind wichtige Beiträge zur langfristigen Sicherung der Schlagkraft unserer Feuerwehr. 

Das neue Kommando wurde von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Auersthal im Rahmen der Mitgliederversammlung mit überwältigender Mehrheit gewählt und wird umgehend ihr Chargenkabinett zusammenstellen und die Arbeit ohne Unterbrechung fortführen. 



  

Ableben von Engelbert Berger

[gepostet am 12.03.2013 11:26]

In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass der ehemalige Kommandant der Feuerwehr Auersthal (1968-1969) Engelbert Berger im 80. Lebensjahr nach langer Krankheit von uns gegangen ist. Herr Engelbert Berger wurde vergangenen Samstag feierlich zu Grabe getragen.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner gesamten Familie.



  

Jahresbericht 2013 - jetzt herunterladen

[gepostet am 22.02.2013 01:00]

Information / Wir freuen uns die zweite Ausgabe unseres neu konzipierten Jahresberichts präsentieren zu können. Die Druckversion ist in den letzten beiden Wochen an alle Auersthaler Haushalte zugestellt worden. Wir bedanken uns besonders bei den Inserenten, die eine solch hochwertige Publikation erst ermöglichen. Eine online Version steht hier zum download bereit:


 mehr 

  

02. Februar 2012 - 65. Geburtstag LM Viktor Berthold

[gepostet am 20.02.2013 22:04]
Wir gratulieren unserem langjährigen Mitglied LM Viktor Berthold zum 65. Geburtstag. Viktor ist seit dem Jahr 1971 treues Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Auersthal. Als Zeichen der Anerkennung für seinen unermüdlichen Einsatz gratulierte eine Delegation dem Jubilar.

  

02. September 2012 - Auszeichnung für Alex Thaller

[gepostet am 04.09.2012 00:06]
Auszeichnung / Für seinen unermüdlichen überörtlichen Einsatz als Feuerwehrpeer bei dramatischen Einsätzen wurde unserem Feuerwehrkuraten Alex Thaller im Rahmen des Feuerwehrfestes das Verdienstzeichen des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse in Bronze verliehen. Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Reinhard Schuller und sein Stellvertreter ABI Peter Würrer überreichten die wohlverdiente hohe Auszeichnung im Namen des Landesfeuerwehrkommandos.

  

29. Feburar 2012 - Die Feuerwehrjugend Auersthal stellt sich vor

[gepostet am 29.02.2012 14:36]

Jugend / Die Feuerwehrjugend Auersthal wurde im Dezember 2011 offiziell gegründet. Als Jugendführer kümmern sich Christian Kaiser und Johannes Reithofer mit Unterstützung der anderen Mitglieder um unseren Feurwehrnachwuchs. Die aktuell 11 Jugendfeurwehrmänner treffen sich seit Herbst einmal pro Woche im Feuerwehrhaus. 

Bei den Jugendstunden wird Wissen aus dem Feuerwehrwesen in Theorie und Praxis vermittelt. In Kürze steht die erste größere Hürde vor der Tür. Die Feuerwehrjugend Auersthal wird sich erstmals dem Wissenstest der Feuerwehrjugend im Bezirk Gänserndorf stellen. Im Frühjahr und Sommer folgen dann die Jugendleistungsbewerbe bei denen neben Wissen auch Teamwork und Schnelligkeit gefragt ist. Interessenten können sich jederzeit gerne bei unseren Jugendführern unter jugend@feuerwehr-auersthal.at melden und einfach bei einer der Jugendstunden vorbeischauen und mitmachen.


 mehr 

  

12. Februar 2012 - Jahresbericht 2011

[gepostet am 17.02.2012 16:18]

Information / Wir freuen uns einen völlig neu gestalteten Jahresbericht präsentieren zu können. Zusätzlich zu den laufenden Informationen hier auf www.feuerwehr-auersthal.at informiert die Freiwillige Feuerwehr Auersthal einmal im Jahr die Ortsbewohner von Auersthal über die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Wir haben das bisherige Informationsblatt einem kompletten "facelift" unterzogen und freuen mit unser in Farbe gedruckten Broschüre unsere Arbeit noch besser präsentieren können.

Der neue Jahresbericht geht allen Auersthaler Ortsbewohner in gedruckter Form in den nächsten Tagen zu. Wir bedanken uns besonders bei den Inserenten, die eine solch hochwertige Publikation möglich gemacht haben. Eine online Version steht hier zum download bereit:


 mehr 

  

03. Juli 2011 - Auszeichnung für ASB Andreas Berthold

[gepostet am 12.07.2011 23:10]
Auszeichnung / Im Rahmen der 61. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Krems an der Donau wurde ASB Andreas Berthold von Präsident Landesfeuerwehrkommandant Josef Buchta für seine langjährige Tätigkeit als Bewerter mit dem Bewerterverdienstabzeichen in Bronze ausgezeichnet. 

Das Kommando der Feuerwehr Auersthal gratuliert herzlich!

  

30. Juni 2011 - Feuerwehrchronik ab sofort erhältlich

[gepostet am 30.06.2011 17:43]


Information /
Pünktlich zum 125 jährigen Jubiläum wurde auch die Chronik der Feuerwehr Auersthal fertiggestellt. Ein Dankeschön gilt hier den Verantwortlichen Feuerwehrtechniker Gerhard Felber, Feuerwehrkurat Alex Thaller und Löschmeister Leopold Marchart, die unzählige Stunden investiert haben, um 125 Jahre Feuerwehr Auersthal auf insgesamt 144 Seiten zusammenzufassen. Für den Druck und die Bindung der Chronik zeichnet sich die Firma Riedeldruck aus Auersthal verantwortlich.

Ab morgen, 1.7.2011 liegt die Chronik in den örtlichen Banken (Raiffeisenbank & Volksbank), im Gemeindeamt sowie im Zeughaus der Feuerwehr Auersthal zum Verkauf auf.



  

03. März 2011 - Verabschiedung des Unterabschnittskommadanten

[gepostet am 04.03.2011 09:05]
Information / Bei der ersten Sitzung des Feuerwehr Unterabschnitts nach den Neuwahlen in Schönkirchen-Reyersdorf wurde der durch seinen Aufstieg ins Abschnittsfeuerwehrkommando scheidende Unterabschnittskommandant ABI Peter Würrer durch den neuen Vorsitzenden des Unterabschnitts HBI Franz Felber verabschiedet. Der Unterabschnitt setzt sich aus den Feuerwehren Schönkirchen-Reyersdorf, Prottes und Auersthal zusammen. Die Kommandanten der drei Feuerwehren dankten Peter Würrer für seine Leistungen im Unterabschnitt als langjähriger Kommandant und wünschen ihm alles Gute für die neue Aufgabe im Abschnitssfeuerwehrkommando.

  

17. Februar 2011 - Peter Würrer ins Abschnittsfeuerwehrkommando gewählt

[gepostet am 18.02.2011 10:04]

Obersiebenbrunn / Am 17. Februar 2011 haben in den Räumlichkeiten Landwirtschaftlichen Fachschule Obersiebenbrunn die Wahlen der Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommanden stattgefunden.

Bei der Wahl zum Stellvertretenden Abschnittsfeuerwehrkommandanten konnte sich unser "Altkommandant" HBI Peter Würrer mit klarer Mehrheit durchsetzen. Zum Abschnittsfeuerwehrkommandanten wurde der bisherige Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter ABI Reinhard Schuller von der Feuerwehr Stripfing gewählt. Er folgt damit damit dem langjährigen Abschnittskommandanten BR Helmut Klement nach.

ABI Peter Würrer steht damit gemeinsam mit BR Reinhard Schuller den 26 Feuerwehren des Feuerwehrabschnitts Gänserndorf vor. Die Mannschaft und das Kommando der Feuerwehr Auersthal gratuliert herzlich zur Wahl und freut sich, dass wie zuletzt durch EABI Josef Reithofer Sen., dieses hohe Amt wieder von einem Mitglied der Feuerwehr Auersthal bekleidet wird.


 mehr 

  

15. Jänner 2011 - Die Feuerwehr Auersthal hat ein neues Kommando gewählt

[gepostet am 17.01.2011 19:00]

Information / Die Freiwillige Feuerwehr Auersthal hat bei Ihrer Mitgliederversammlung ein neues Kommando gewählt. Der bisherige Kommandant HBI Peter Würrer gab seine Funktion mit Ablauf der aktuellen Periode nach 10 intensiven Jahren an der Spitze der Feuerwehr Auersthal ab und trat nicht mehr zur Wahl an. Die Mannschaft und der Bürgermeister der Marktgemeinde Auersthal Ing. Erich Hofer bedankten sich beim scheidenden Kommandanten für seinen unermüdlichen Einsatz in den vergangen Jahren. Neben vielen Gemeinderäten und interessierten Beobachtern wohnten auch der ehemalige Bezirksfeuerwehrkommandant ELFR Heinz Schwabl, BezirksfeuerwehrkommandantStv. BR Heinrich Koller und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Helmut Klement der Mitgliederversammlung bei.

Unter Leitung von Bürgermeister Ing. Erich Hofer wurde FT Markus Weinhofer zum Feuerwehrkommandanten gewählt, sowie der bisherige stellvertretende Feuerwehrkommandant BI Wolfgang Aichinger in seiner Funktion klar bestätigt. Zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde der bisherige stellvertretende Leiter des Verwaltungsdienstes VM Thomas Hinnerth bestellt.


 mehr 

  

28. Oktober 2010 - Neues Löschfahrzeug eingetroffen

[gepostet am 29.10.2010 12:48]
Information / Am 28. Oktober 2010 wurde das neue Löschfahrzeug der Feuerwehr Auersthal im Rosenbauer Werk in Neidling bei St. Pölten übergeben und nach einer umfassenden Einschulung nach Auersthal überstellt, wo es von Bürgermeister Ing. Erich Hofer und  Mitgliedern der Feuerwehr Auersthal in Empfang genommen wurde.

Das neue Löschfahrzeug - Wasser (Taktische Bezeichnung: LF-W) ersetzt das 1979 in Dienst gestellte Tanklöschfahrzeug (TLF-2000) und kommt bei Brandeinsätzen in Kombination mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA-2000) zum Einsatz. Durch seine kompakte Bauweise ist es wesentlich wendiger als sein Vorgänger. Die integrierten Schaummitteltanks und die automatische Zumischung ermöglichen ein umgehendes Eingreifen und effizienteres Löschen zum Beispiel bei Fahrzeugbränden.

Weiters ist das neue Fahrzeug besonders für die immer häufiger auftretenden Unwettereinsätze ausgerüstet. Mit Straßenwaschanlage, zwei Schlauchhaspeln, Motorkettensäge, Unterwasserpumpen und einem Hochdruckreiniger ist eine optimale Hilfe bei Unwetterereignissen vor Ort möglich.

Besonderer Dank gilt der Auersthaler Bevölkerung, den Gewerbetreibenden, den Vereinen und vorallem auch der Marktgemeinde Auersthal, die mit Ihren großzügigen Spenden und finanziellen Beiträgen die Finanzierung dieses Fahrzeuges ermöglicht haben.
 mehr 

  

23. September 2010 - Rohbaubesichtigung Löschfahrzeug Neu

[gepostet am 25.09.2010 06:54]

Information / Am 23. September besichtigte eine Abordnung der FF Auersthal im Rosenbauer Werk in Neidling bei St. Pölten den Rohbau des neuen Löschfahrzeuges der Feuerwehr Auersthal. Die Arbeiten am neuen LF-W sind wie die Bilder zeigen schon sehr weit fortgeschritten. Im Rahmen der Rohbaubesprechung wurden die letzten Details festgelegt und abgestimmt.

Die Übergabe und Auslieferung wird vorraussichtlich am 28. Oktober 2010 erfolgen. Das LF-W wird das in die Jahre gekommene TLF ersetzen. 


 mehr 
   

26. Juni 2010 - Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb und Abschnittsfeuerwehrtag

[gepostet am 28.06.2010 19:07]

Weikendorf / Am 26. und 27. Juni 2010 fand in Weikendorf der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb und der Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnitts Gänserdorf statt.

EHLM Franz Schachinger wurde im Rahmen der Veranstaltung das Ehrenzeichen des Landes NÖ für 50 jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens verliehen.

V Gerhard Felber wurde mit dem Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse in Bronze ausgezeichnet.

Die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Auersthal erreichte beim Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in den Bewerben in Bronze und Silber jeweils den 4. Platz in Ihrer Klasse.



  

18. November 2009 - Hauptschule zu Gast bei der Feuerwehr

[gepostet am 19.11.2009 17:59]

Information /
Vergangene Woche besuchten die beiden 4. Klassen der Musikhauptschule Auersthal die örtliche Feuerwehr. Bereits theoretisch erlerntes Wissen konnte hierbei praktisch angewandt werden. Besonders das Anziehen des Schutzanzuges weckte bei den Schülern besonderes Interesse.


 mehr 

  

09. August 2009 - Ö3 widmet das ganze Wochenende den Freiwilligen Feuerwehren

[gepostet am 09.08.2009 18:59]

Information / Ö3 hat den 08. und 09. August den Freiwilligen Feuerwehren gewidmet und umfangreich über die vielfältigen Tätigkeiten der Feuerwehren berichtet.

Wenn auch Sie Ihre lokale Feuerwehr unterstützen möchten, dann tun Sie das am besten, indem Sie unsere diversen Veranstaltungen besuchen. Die nächste Möglichkeit ist der Auersthaler Waldwandertag mit anschließendem Feuerwehrfest am 06. September 2009. Wir freuen uns schon jetzt Sie dort verwöhnen zu dürfen.

Wenn die Berichterstattungen darüber hinaus aber auch Interesse geweckt haben die vielfältigen Tätigkeiten und die Kameradschaft im Feuerwehrwesen kennen zu lernen, dann finde sich hier alle Informationen dazu. 



  

11. Juli 2009 - Löschmeister Hannes Geritzer hat geheiratet

[gepostet am 20.07.2009 20:14]

Hochzeit /
Im Schloss Eckartsau gaben sich Hannes und Petra Geritzer das "JA-Wort". Eine Abordnung der FF Auersthal gratulierte den beiden und wünschte ihnen alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft. Im Anschluss an die Gratulationen wurde bei Speis und Trank noch gemütlich gefeiert.

 mehr 

  

Hohe Auszeichnungen für 3 Kameraden der FF Auersthal

[gepostet am 02.07.2009 19:13]

Auszeichnungen /
Im Rahmen des Abschnittsfeuerwehrtages in Raggendorf erhielt HBI Peter Würrer das Verdienstzeichen des ÖBFV (Österreichischer Bundesfeuerwehr Verband) 3. Klasse. Dieses Abzeichen ist eine symbolische Auszeichnung für den unermüdlichen Einsatz im Feuerwehrwehrwesen und würdigt die Tätigkeit des Auersthaler Kommandanten.
Weiters wurden EABI Josef Reithofer und EOBI Markus Berthold mit dem Ehrenzeichen des Landes NÖ für 50 jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens ausgezeichnet.

 mehr 

  

22. Juni 2009 - Übergabe BOS Digitalfunkgeräte

[gepostet am 23.06.2009 10:14]
Information / Am 22. Juni 2009 wurden im Feuerwehrhaus Auersthal die restlichen BOS Digitalfunkgeräte des Feuerwehrabschnitts Gänserndorf an die einzelnen Feuerwehren ausgegeben. Bisher war jede Feuerwehr des Abschnitts mit einem BOS Handfunkgerät ausgestattet. Abschnittssachbearbeiter Nachrichtendienst Andreas Berthold konnte nun auch die zusätzlich bestellten Handfunkgeräte sowie die ersten digitalen Fixstationen an die Feuerwehren des Abschnittsfeuerwehrkommando Gänserndorf ausgeben. BOS Austria ist das neue Tetra Digitalfunetz des Bundesministerium für Inneres für die Behörden und Einsatzorganisationen und ermöglicht eine optimale organisationsübergreifende Zusammenarbeit im Einsatz- und Katastrophenfall.
 mehr 

  

09. April 2009 - Informationsblatt 2009

[gepostet am 09.04.2009 18:18]

Information
/ Zusätzlich zu den laufenden Informationen hier auf www.feuerwehr-auersthal.at informiert die Freiwillige Feuerwehr Auersthal einmal im Jahr die Ortsbewohner von Auersthal über die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Das Informationsblatt 2009 wird allen Auersthaler Ortsbewohnern in gedruckter Form in den nächsten Tagen zugehen. Sie können den Bericht aber auch hier herunterladen.

 mehr 

  

18. März 2009 - Ableben von EHBM Berthold Karl

[gepostet am 20.03.2009 21:08]

Tief betroffen geben wir bekannt, dass unser langjähriger Feuerwehrkamerad EHBM Karl Berthold am 18.03.2009 im 71. Lebensjahr von uns gegangen ist.

Am 24. November 1968 ist Karl Berthold der Freiwilligen Feuerwehr Auersthal beigetreten. Sein hohes Engagement und seine Einsatzbereitschaft erkannte man sehr schnell und so wurde er von 1970 bis 1981 zum Gruppenkommandanten bestellt. In weiterer Folge war er von 1981 bis 1996 Zugskommandant und von 1986 bis 2001 Fahrmeister der Feuerwehr Auersthal. Neben zahlreichen absolvierten Kursen errang er schon sehr früh das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold, sowie das Funkleistungsabzeichen in Bronze. Aufgrund seines unermüdlichen Einsatzes für die Feuerwehr wurde er mit dem Verdienstzeichen des NÖ LFV 2. und 3. Klasse sowie mit dem Ehrenzeichen für 25 bzw. 40 jährige Tätigkeit in der Feuerwehr geehrt. Im Feuerwehrwesen lag seine Leidenschaft neben den Fahrzeugen auch bei den Wettkämpfen. So war er jahrelanges aktives Mitglied der Wettkampfgruppe und bis 2003 Bewerter bei den Bezirks- und Abschnittsbewerben sowie bei den NÖ Landesleistungsbewerben.

Unser „Vater Karl", wie er vor allem von den jüngeren Kameraden liebevoll genannt wurde, war durch seine fröhliche und offene Art eine Bereicherung der Kameradschaft in unserer Feuerwehr. Wir verlieren mit ihm nicht nur einen vorbildlichen Kameraden, sondern auch einen guten Freund, der eine große Lücke in unseren Reihen hinterlässt.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau Franziska und seiner gesamten Familie.

Das Begräbnis findet am Samstag, den 28. März 2009 um 14:00 in Auersthal statt.

Treffpunkt für alle Feurwehrkameraden: Samstag, 28. März 2009, 13:00 Uhr im FF-Haus mit brauner Uniform und Kappe



  

14. März 2009 - Schiausflug Annaberg

[gepostet am 17.03.2009 16:18]

Schifahren /
Eine Delegation der Feuerwehr Auersthal, bestehend aus 7 Leuten, begab sich auf die Reise in die schneebedeckte Ortschaft Annaberg. Bei idealem Wetter und besten Pistenverhältnissen wurde einen ganzen Tag gecarvt, geweldet und gesprungen. Für Bildimpressionen einfach auf "mehr" klicken.

 mehr 

  

29. Jänner 2009 - Hauptschule besucht Feuerwehr

[gepostet am 09.02.2009 20:13]

Information / Um bereits theoretisch erlerntes Wissen in die Praxis umzusetzen, besuchten die beiden 4. Klassen der Musikhauptschule Auersthal die örtliche Feuerwehr. Den interessierten Schülern wurden die Gerätschaften unseres Rüstlöschfahrzeuges nähergebracht und im Anschluss wurde am Übungsplatz hinter dem Feuerwehrhaus die richtige Handhabung von Feuerlöschern genauestens unter die Lupe genommen.


 mehr 

  

8. Dezember 2008 - "Lichterglanz statt Christbaumbrand"

[gepostet am 08.12.2008 18:16]

Information /
Weihnachten rückt immer näher, aber damit verbunden auch die Gefahr von Adventkranz- bzw. Christbaumbränden! Unter folgendem Link lesen Sie, wie Sie solche Gefahren vermeiden und somit ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest genießen können.

 mehr 

  

4. Juli 2008 - Unser Verwalter ist 30

[gepostet am 06.07.2008 21:25]

Information /
Um 19:54 Uhr ließ Kommandant HBI Peter Würrer die Geburtstagsgäste zur Veranstaltung antreten. Nach dem Einmarsch in 3-er Reihen entließ das Geburtstagskind seine Gäste zur Feier. Kommandant Würrer würdigte in seiner Ansprache die bisherigen Leistungen seines Kommandomitglieds und sprach ihm und seiner Familie Dank und Anerkennung für die aufgebrachte Zeit und den Einsatz bei der Feuerwehr aus. Im Anschluss wurde das Buffet eröffnet und bis in die Morgenstunden gefeiert.

 mehr 

  

22. Juni 2008 - Ehrungen für Mitglieder der FF Auersthal beim Abschnittsfeuerwehrtag in Stripfing

[gepostet am 22.06.2008 23:04]

Stripfing
/ Beim Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnitts Gänserndorf in Stripfing wurden die Auersthaler Feuerwehrmitglieder LM Chrstian Edelhofer (25 Jahre), OBM Gerhard Reithofer (25 Jahre) und EHBM Karl Berthold (40 Jahre) für Ihre langjährigen Dienste im Feuerwehrwesen geehrt. Diese Ehrenzeichen werden verdienten Kameraden vom Land Niederösterreich verliehen. 

 mehr 

  

2. Mai 2008 - Vertreter der Raika zu Gast bei der Feuerwehr

[gepostet am 02.05.2008 16:36]

Information /
Am 29.4.2008 besichtigten die Geschäftsleiter der Raiffeisenbanken des Bezirks Gänserndorf unser neues Wechselladerfahrzeug.
Das Fahrzeug wurde von den Raiffeisenbanken des Bezirks Gänserndorf mitfinanziert.

  

Wechselladefahrzeug in Auersthal eingetroffen

[gepostet am 21.03.2008 19:25]

Information / Am 25. März ist das neue Wechselladefahrzeug mit Ladekran (WLF) des BFKDO Gänserndorf mit Standort Auersthal im Werk der Firma Empl in Kaltenbach/Tirol übergeben worden. Für die Übergabe machten sich 6 Mann der Feuerwehr Auersthal gemeinsam mit Vertretern des Bezirksfeuerwehrkommandos in der Osterwoche auf die Reise nach Tirol. Im Rahmen der Übergabe fand eine mehrstündige Einschulung im Werk statt. Das Wechselladefahrzeug dient unter anderem zum Transport des Schadstoffcontainers (WLA-SST).

Technische Daten
Das Fahrgestell ist ein MAN TGA 26.360 6x4 BL inkl. Feuerwehrtechnischen Aufbau, Kran und Hakengerät. Das bedeutet der WLA verfügt über ein 26 Tonnen Fahrgestell und hat eine Motorleistung von 360 PS. Das Fahrzeug hat 3 Achsen und verfügt über ein Automatik-Getriebe.
Weiters sind ein Multilift und ein 17 Meter Tonnen Kran (Berger-HIAB-Ladekran Type XS 166 E HIPRO) aufgebaut. Der Kran kann mittels Fernbedienung bedient werden und verfügt über einen Rotationshaken. Am Ende des Krans befindet sich noch eine Seilwinde der Marke Rotzler mit einer Seilzuglänge von ca. 45 Metern.


 mehr 

  

15. März 2008 - Neuer Webauftritt online!

[gepostet am 15.03.2008 20:12]

Information / Seit heute präsentiert sich der Internetauftritt der Feuerwehr Auersthal im neuen Gewand. Unter der gewohnten Internetadresse www.feuerwehr-auersthal.at präsentieren wir aktuelle Informationen zu Einsätzen, Übungen, Veranstaltungen und aktuellen Ereignissen. Unser Webauftritt hat sich nicht nur optisch verändert, vielmehr hat sich auch im Hintergrund im Zuge der Vorbereitungen einiges getan. Wir haben unser Team für Öffentlichkeitsarbeit signifikant vergrößert um Sie so besser und schneller mit Informationen versorgen zu können.
Unser bisheriger Webauftritt hat die Tätigkeiten und Geschehnisse seit dem Jahr 2002 dokumentiert. Dieses umfassende Archiv steht Ihnen auch weiterhin zur Verfügung. Zu unserem bisherigen Webauftritt gelangen Sie über den Menüpunkt Einsatzarchiv.


 mehr 

  

12. März 2008 - Informationsblatt und Ankauf Feuerwehrfahrzeug

[gepostet am 12.03.2008 15:27]

Information / Zusätzlich zu den laufenden Informationen hier auf www.feuerwehr-auersthal.at informiert die Freiwillige Feuerwehr Auersthal einmal im Jahr die Ortsbewohner von Auersthal über die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Der Tätigkeitsbericht 2007 wird allen Auersthaler Ortsbewohnern in gedruckter Form in den nächsten Tagen zugehen. Sie können den Bericht aber auch hier herunterladen.Weiters plant die FF Auersthal den Ankauf eines neuen Löschfahrzeug, um die Sicherheit der Bevölkerung weiterhin zu gewährleisten. Da wir zur Finanzierung des Fahrzeuges auch auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen sind, treten wir mit der Bitte an Sie heran uns mit einer Spende zu untersützen. Zum Downloaden des Informationsberichtes und des Berichts über den Ankauf eines neuen Feuerwehrfahrzeugs folgen Sie bitte dem untenstehenden Link.


 mehr 
Banner Bild