Home

  

27.09 u. 28.09.2019- Feuerlöscher Überprüfung im Feuerwehrhaus Auersthal

[gepostet am 12.09.2019 20:00]

 

Information / Am Freitag den 27.09.2019 und Samstag den 28.09.2019 findet die jährliche Feuerlöscherüberprüf-Aktion statt.

Die Feuerlöscher können am Freitag, den 27. September zwischen 18:00 und 20:00 Uhr ins Feuerwehrhaus gebracht werden. Die Überprüfung erfolgt je nach Anzahl der zu überprüfenden Feuerlöscher Freitagabend und am Samstag, dem 28. September zwischen 08:00 und 12:00 Uhr.

Bitte nehmen sie sich die Zeit und lassen Sie Ihre Feuerlöscher wenn notwendig überprüfen, damit die Funktion im Ernstfall sichergestellt ist. Es besteht eine Überprüfungspflicht, alle zwei Jahre. Der Ankauf neuer Feuerlöscher sowie Brandmelder und Löschdecken ist ebenfalls möglich.

 



  

28. August 2019 - Fahrzeugbergung L12

[gepostet am 28.08.2019 22:29]

Einsatz/ In den späten Abendstunden wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Auersthal zu einer Fahrzeugbergung alamiert. Bereits zum wiederholten Male kam es auf der L12 im Kreisverkehr Höhe Wallner Pool zu einem Verkehrsunfall. Der Lenker kam aus unbekannter Ursache von der Straße ab und blieb angrenzenden Feld liegen. Mit Hilfe des Hebekreuzes des WLF Auersthal konnte der PKW geborgen werden. Nach ca. einer halben Stunde wurde die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Auersthal wieder hergestellt.

Eingesetzte Kräfte:

RLF, LFW, WLF Auersthal mit 14 Mann

2 Polizeistreifen 

 



  

25. August 2019 - Waldwandertag und Feuerwehrfest

[gepostet am 28.08.2019 22:06]

Veranstaltung/ Am Sonntag, dem 25. August 2019 fand der bereits zur Tradition gewordene 43. Auersthaler Waldwandertag mit anschließendem Feuerwehrfest statt. Die ca. 13km lange Wanderstrecke führte über unsere beiden Verpflegungsstationen großteils durch den Wald. Im Anschluss an die Wanderung wurden die Gäste mit den verschiedensten Speisen und Getränken im Auersthaler Feuerwehrhaus verköstigt. Herzliche Gratulation nochmals der jüngsten Wanderin, Lisa Vogl zu der tollen Leistung, sowie der größten teilnehmenden Gruppe, dem ATSV OMV Auersthal. Ein besonderer Dank gilt den vielen Helferinnen und Helfern, aber auch den unzähligen Unterstützern die die Veranstaltung Jahr für Jahr wieder zu einem Erfolg machen.

 

 


 mehr 

  

04. - 07. Juli 2019 - Landestreffen der Feuerwehrjugend in Mank

[gepostet am 11.07.2019 18:55]

 

Veranstaltung/ Die Jugendgruppe der Feuerwehr Auersthal nahm auch heuer wieder am Landestreffen der Feuerwehrjugend teil. Diesmal führte die Reise unserer Jugendfeuerwehr gemeinsam mit deren Betreuern nach Mank. Rund 5700 Kinder wurde rund um die Uhr ein spektakuläres Rahmenprogramm geboten, wo Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen durfte. Aber vor allem stand  der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) in Bronze und Silber sowie der Bewerb um das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze und Silber im Mittelpunkt.  Hier gratulieren wir Frühwirth Christian zum Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Aichinger Fabian sowie Fürhacker Jakob in Silber recht herzlich.

Ein großer Dank gilt auch dem Feuerwehrjugendführer Reithofer Johannes, und Berthold Christoph sowie Reithofer Simon,  Hager Gerhard und Wolfgang Aichinger für die Betreuung unserer Jugendengruppe.


 mehr 

  

22./23. Juni 2019 - Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb und Abschnittsfeuerwehrtag in Hohenruppersdorf

[gepostet am 02.07.2019 09:23]

Veranstaltung/ Der 135. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb wurde am 22.6.2019 in Hohenruppersdorf abgehalten. Dieser ist traditionsgemäß der letzte Bewerb der Saison des Bezirks Gänserndorf und die Generalprobe für alle Feuerwehrwehren für die am Folgewochenende stattfindenden Landesleistungsbewerbe.Hier konnte die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Auersthal den zweiten Platz in Bronze mit Alterspunkten und den dritten Platz in Silber mit Alterspunkten erreichen.

Am Abschnittsfeuerwehrtag wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Auersthal EOBI Markus Berthold und EABI Josef Reithofer das Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 60 Jahre verdienstvolle Tätigkeit ausgezeichnet.

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Auersthal bedankt sich ebenfalls für die langjährige Tätigkeit!

 



  

06. Juni 2019 - Unwettereinsatz in Auersthal

[gepostet am 10.06.2019 21:45]

Einsatz/ Ein schweres Unwetter hat Auersthal in der Nacht auf Freitag getroffen. Die Feuerwehr Auersthal stand mit Unterstützung der Feuerwehren Freiwillige Feuerwehr Schönkirchen-Reyersdorf, Freiwillige Feuerwehr Groß - Schweinbarth von Freitag 02:24 Uhr bis 18:30 Uhr durchgehend im Einsatz. Es wurden Auspumparbeiten durchgeführt und verschlammte Straßen im gesamten Ortsgebiet gesäubert. Mit Hilfe der Großpumpe der Freiwilligen Feuerwehr Untersiebenbrunn wurde das Auffangbecken eines noch in Fertigstellung befindenden Hochwasserschutzes leergepumpt.

Herzlichen Dank an unsere Nachbarn für die Unterstützung, an die Freiwillige Feuerwehr Untersiebenbrunn für die Bereitstellung und Bedienung der Großpumpe und besonders auch an unsere Mannschaft für eine schwere Nacht und 16h Dauereinsatz!

Eingesetzte Kräfte:

FF Auersthal mit 25 Mann (4 Fahrzeuge)

FF Groß Schweinbarth mit 11 Mann ( 3 Fahrzeuge)

FF Schönkirchen-Reyersdorf mit 4 Mann ( 1 Fahrzeug)

FF Untersiebenbrunn mit 3 Mann ( Großpumpe)


 mehr 

  

03. Juni 2019 – Fahrzeugbrand in Groß Schweinbarth

[gepostet am 10.06.2019 21:32]

Einsatz/ In den frühen Nachmittagsstunden des 3. Juni wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Auersthal zu einem Fahrzeugbrand am Kindergartenparkplatz in Groß Schweinbarth mittels Sirene alarmiert. Mit schwerem Atemschutz und einem Löschangriff mit Wasser und Schaum konnte der Brand rasch von den Kameraden der Nachbarwehr unter Kontrolle gebracht werden. Das Fahrzeug wurde anschließend sicher abgestellt.

Eingesetzte Kräfte:

RLF Auersthal mit 8 Mann

 



  

24. Mai 2019 - ABI Peter Würrer feiert seinen 60. Geburtstag

[gepostet am 29.05.2019 08:24]

Information / Vergangene Woche feierte unser "Altkommandant" ABI Peter Würrer seinen 60. Geburtstag.
ABI Peter Würrer prägt mit seinem stetigen Einsatz und seiner fachlichen Kompetenz das Wesen der Feuerwehr in Auersthal. Zudem wird sein Wissen auf Abschnitts-, sowie Bezirksebene geschätzt und treibt auch hier die Entwicklung der Feuerwehr maßgeblich voran.

Als Kommandant der Feuerwehr Auersthal hatte sein Wort stets Gewicht und er hat mit seiner Einstellung einen wesentlichen Teil dazu beigetragen, dass die Feuerwehr Auersthal ein hohes Ansehen auf Abschnitts-, Bezirks- sowie Landesebene genießt.

Eine Abordnung der Feuerwehr Auersthal unter der Leitung von Wolfgang Matzner gratulierte Peter Würrer zu seinem 60. Geburtstag und überbrachte als Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung ein kleines Geschenk.



  

18. Mai 2019 - Toughest Firefighter Austria

[gepostet am 26.05.2019 18:12]

Veranstaltung/ Am 18. Mai 2019 fand einer der härtesten Feuerwehrwettkämpfe, der Toughest Firefighter Austria (TFA) im burgenländischen Siegendorf statt. Dieser wurde heuer zum ersten Mal als Parallelbewerb durchgeführt. Den Teilnehmern des Toughest Firefighter Austria (TFA) werden in vier Stationen feuerwehrspezifische Tätigkeiten in kompletter Schutzausrüstung (inkl. Atemschutzgerät) – Kraft, Ausdauer und mentale Stärke abverlangt.

Mit unserem Feuerwehrkameraden Markus Weinhofer und seinem Trainingspartner Markus Fellner von der Freiwilligen Feuerwehr Schönkirchen Reyersdorf stellten sich auch zwei Kameraden des Abschnitts Gänserndorf diesem Bewerb.

Markus Weinhofer belegte in seiner Altersgruppe den 4.Platz und in der Österreich Wertung den ausgezeichneten 5.Platz von insgesamt 55 Teilnehmern.

Im Teambewerb konnte Michael Möstl (FF Auesthal), Markus Fellner (FF-Schönkirchen-Reyersdorf), Stephan Zoglauer (FF Gross Weikesdorf) und Markus Weinhofer (FF Auersthal) den 7.Platz von insgesamt 21 Teams erreichen.

Die Feuerwehr Auersthal gratuliert zu dieser sportlichen Höchstleistung!

 



  

20. Mai 2019 - Schadstoffübung

[gepostet am 21.05.2019 18:55]

 

Ausbildung/ Am gestrigen Montag stand eine gemeinsame Übung mit dem Schadstoffzug Gänserndorf, bestehend aus den Feuerwehren Auersthal, Groß-Schweinbarth und Schönkirchen Reyersdorf am Programm. Schwerpunkt dieser Übung war das Abdichten Leck gewordener Rohrleitungen. In einem Stationsbetrieb konnten die Kameraden die verschiedensten Abdichtmaterialien ausprobieren und deren Anwendung üben.

 

Übungsteilnehmer:

FF Auersthal

FF Schönkirchen-Reyersdorf

FF Groß-Schweinbarth

 



  

06. Mai 2019 – Technische Gruppenübung

[gepostet am 09.05.2019 10:45]

Übung/ Im Rahmen der am Montag, dem 06. Mai 2019 durchgeführten technischen Gruppenübung am Bauhofgelände in Auersthal wurde von den beiden Gruppenkommandanten der dritten und vierten Gruppe, LM Martin Glasl und HBM Franz Edelhofer folgendes Übungsszenario ausgearbeitet, um im Ernstfall reibungslos und schnell arbeiten zu können.

Die Übungsannahme war ein Auffahrunfall mit drei Verletzten, teils eingeklemmten Person im Fahrzeug. Die Mulde wurde zunächst gesichert und die verletzten Personen unter Einsatz des hydraulischen Rettungssatzes aus dem Fahrzeug befreit. Im Anschluss wurde der richtige Einsatz des neu zugekauften Hebekreuzes und der Transportrollen geübt.

Bei der anschließenden Übungsbesprechung, wurden die einzelnen Eindrücke der Einsatzkräfte ausgetauscht, sowie etwaige Verbesserungsmaßnahmen festgehalten.

 

Eingesetzte Kräfte:

9 Mitglieder der FF Auersthal

RLF Auersthal

LFW Auersthal

 



  

04. Mai 2019 - Florianifeier und Angelobung

[gepostet am 05.05.2019 21:55]

Veranstaltung / Am Samstag dem 04. Mai 2019 fand die Florianifeier in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt.

Mit musikalischer Begleitung durch den Auersthaler Musikverein wurde die Florianimesse von unserem Feuerwehrkurat Diakon Alex Thaller und Diakon Gerhard Widhalm unter Mitwirkung der Jugendfeuerwehr und den Feuerwehrmitgliedern zelebriert. 

Im Anschluss an die Messe fand unter Beisein von Bürgermeister Ing. Erich Hofer die feierliche Angelobung unseres Feuerwehrjugendmitglieds Christian Frühwirth statt. Mit Davorin Dimitrievic, Simon Reithofer und Lorenzo Kisic wurden ebenfalls drei Mitglieder im Aktivstand angelobt.  

Wir gratulieren herzlich und freuen uns über die engagierte Verstärkung!

 



  

31. März 2019 - Feuerwehrjugend stellte ihr Wissen unter Beweis

[gepostet am 31.03.2019 22:17]

 

Der Wissenstest und das Wissenstest-Spiel der Feuerwehrjugend dient der Sicherung und dem Nachweis der Ausbildung in der Feuerwehrjugend. Es umfasst einen schriftlichen Teil (Testblatt) und einen Stationsbetrieb (praktische Kenntnisse und Fertigkeiten). Die Teilnahme am Wissenstest-Spiel ist 10- und 11-jährigen Feuerwehrjugendmitgliedern, welche eine mindestens dreimonatige Mitgliedschaft bei der Feuerwehrjugend vorweisen können, möglich.

Am heutigen Sonntag, kamen rund 220 Mitglieder der Feuerwehrjugend mit ihren JugendbetreuerInnen nach Auersthal und stellen ihr Wissen unter Beweis.

 

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Georg Schicker, Abschnittsbrandinspektor Peter Würrer, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Reinhard Schuller sowie Landtagsabgeordneter Bgm. Rene Lobner und  Bgm. Ing. Erich Hofer, überzeugten sich von den Leistungen und gratulierten allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den erfolgreich absolvierten Prüfungen.

Wir gratulieren recht herzlich!

 


 mehr 

  

31. März 2019 - Wissenstest der Feuerwehrjugend in Auersthal

[gepostet am 26.03.2019 11:15]

Am Sonntag, dem 31.03.2019 findet ab 09:00 Uhr der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirks Gänserndorf erstmals in Auersthal statt. Rund 300 Mitglieder der Feuerwehrjugend werden sich hier samt ihrer Betreuer in Auersthal einfinden, um sich der unterschiedlichen Aufgaben zu stellen.

Die Jugendlichen haben sich wichtige Kenntnisse angeeignet, welche sie auf ihrem weiteren Weg im aktiven Feuerwehrdienst brauchen werden. Der Wissentest erfolgt in drei Stufen, Bronze, Silber und Gold.

Nach der erfolgreichen Absolvierung erhalten die Jugendlichen ein Abzeichen in der jeweiligen Stufe.

Es wäre schön, wenn Sie sich Zeit nehmen könnten und den jungen Feuerwehrmitgliedern, die in ein paar Jahren in den Aktivdienst überstellt werden, beim Wissenstest besuchen.

Unsere Kameraden sorgen für Ihr leibliches Wohl mit Getränken und warmen Speisen.

Speziell über einen Besuch der Ergebnisverkündigung mit der Übergabe der Abzeichen im Beisein einiger Regionalpolitiker um 13:00 Uhr würden sich unsere Jugendmitglieder sehr freuen!

 

 



  

22. Februar 2019 – Schulung - Einsatzmaßnahmen bei Unfällen mit Elektroautos

[gepostet am 03.03.2019 17:36]

 

Ausbildung/ Gemeinsam mit unseren Nachbarwehren Schönkirchen-Reyersdorf und Groß Schweinbarth fand am Freitagabend, dem 22. Februar 2019 eine E-Auto Schulung im Feuerwehrhaus Auersthal statt. Die Schulung gliederte sich in zwei Abschnitte, zunächst wurden den Mitgliedern theoretische Grundlagen zu Aufbau, Leitungen und einsatzrelevanten Infos vermittelt. Im Anschluss wurde das in der Theorie angeeignete Wissen auch in der Praxis an den verschiedensten Elektroautomodellen wie beispielsweise Tesla, vorgeführt. Auersthal übernahm eine Vorreiterrolle auf dem Weg in eine abgasfreie Zukunft, und die Anzahl an Kraftfahrzeugen, die ohne fossile Energiequellen auskommen, steigt konstant. Daher ist es umso wichtiger, dass unserer Mitglieder für den Ernstfall gerüstet sind.

 


 alle Beiträge anzeigen
Banner Bild