Home
Sidepic
Sidepic
Sidepic

Löschfahrzeug - Wasser (LF-W)

Das Löschfahrzeug - Wasser kommt bei Brandeinsätzen in Kombination mit dem Rüstlöschfahrzeug zum Einsatz, ist jedoch auf Grund seiner kompakteren Bauweise wesentlich wendiger. Die integrierten Schaummitteltanks und die automatische Zumischung ermöglichen ein umgehendes Eingreifen zum Beispiel bei Fahrzeugbränden. Weiters ist das Fahrzeug besonders für die immer häufiger auftretenden Unwettereinsätze ausgerüstet. Mit Straßenwaschanlage, zwei Schlauchhaspeln, Motorkettensäge, Unterwasserpumpen und einem Hochdruckreiniger ist eine optimale Hilfe bei Unwetterereignissen vor Ort möglich.

Ausrüstung

Wassertank und zwei Schaummitteltanks, Tragkraftspritze, Einbaupumpe mit automatischer Schaummittelbeimischung, 2 Schnellangriffeinrichtungen mit Schlauchhaspel, Wasserführende Armaturen und Schläuche, Druckbelüfter, Hitzeschutzausrüstung (Handschuhe, Haube), Feuerwehrtechnische Ausrüstung, Unterwasserpumpen, Kettensäge, Hochdruckreiniger,  Funkfixstation, Straßenwaschanlage, Stromerzeuger, Lichtmast, uvm.

Technische Daten

Kennzeichen: GF-203DY
Funkrufname: Tank Auersthal
Typ: LF-W
Baujahr: 2010 (im Dienst seit 28.10.2010

Fahrgestell: MAN 12.250 TGL 4x2 BB mit Automatikgetriebe
Aufbau: Rosenbauer, CompactLine Leichtaufbau
Radstand: 3600 mm
Motorleistung: 184 kW (250 PS)

Besatzung: 1 + 8
Fahrzeugabmessungen (LxBxH): 6680 x 2400 x 3000 mm
Zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 kg

Löschanlage: Rosenbauer NH 25 Einbaupumpe (Normal-/Hochdruck)
Schaumzumischsystem: Digidos mit 2 Schaummitteltanks
Löschleistung: 2000 l bei 10 bar
Schaummitteltanks: 150 l / 50 l
Schnellangriff: 2 x Schlachhaspeln Niederdruck, 60 m, formstabil
Sonderausstattung: Straßenwaschanlage

spacer